Read e-book online Arbeitsstudien in der Betriebswirtschaft PDF

By Hermann Böhrs

ISBN-10: 3663030199

ISBN-13: 9783663030195

ISBN-10: 3663042073

ISBN-13: 9783663042075

In den Kreisen der Untemehmer, Geschiiftsleitungen und kaufmiinnischen Abteilungsleiter wird das Arbeitsstudium zumeist als eine Sache der Tech niker angesehen, die fur die Rationalisierung der Fertigung und die Akkord entlohnung der Arbeiter Bedeutung hat. DaB Arbeitsstudien viel mehr sein konnen, wird zwar in einer ganzen Reihe von Untemehmen beachtet und auch weitgehend schon praktisch ausgewertet; in der Mehrheit ist aber immer noch die Zahl der Untemehmen, die Arbeitsstudien gar nicht oder lediglich fur die Akkordentlohnung und vielleicht auch fUr die rationel lere Gestaltung der Arbeitsvorgiinge in der Fertigung einsetzen. Zweck die ses Buches ist es, fur die weiteren Moglichkeiten der Nutzanwendung des Arbeitsstudiums bei der wirtschaftlichen Gestaltung der Betriebe eine Lanze zu brechen. Wenn das Buch zeigen solI, fUr welche vielfiiltigen betriebswirtschaftlichen Aufgaben das Arbeitsstudium wichtige methodische Hilfe leisten kann, so solI es jedoch nicht eine Anleitung geben, wie Arbeitsstudien zu betreiben sind. Die Methoden des Arbeitsstudiums sol1en nur so weit geschildert wer den, wie es zum Erkennen der in den Arbeitsstudien liegenden Moglichkeiten ihrer Anwendung fUr die optimale Gestaltung des Produktionsprogrammes, fUr die Feststellung der wahren Selbstkosten der Erzeugnisse, fUr richtige betriebswirtschaftliche Verfahrensvergleiche, fur die Kapazitiitsbestimmung und Investitionsplanung, fur die Auftrags- und Terminplanung u. a. m. er forderlich ist. Lehr- und Fachbucher fUr das Arbeitsstudium gibt es bereits in groBerer Zahl. Dagegen fehlte noch eine Darstellung des Arbeitsstudiums vom Blickpunkt der Leitung aus.

Show description

Read or Download Arbeitsstudien in der Betriebswirtschaft PDF

Similar german_8 books

Get Praktische Lerntips für Studierende aller Fachrichtungen PDF

Dieses Buch ist keine Psychologie des Lernens. Es befaBt sich ausschlieBlich mit dem Lernen im schulischen und akademischen Bereich, d. h. es bleibt beschrankt auf das verbale Lernen. Beim verbalen Lernen unterscheiden wir das sog. Auswendiglernen und das "Einsichtslernen," auch einsichtsvolles Lernen, von manchen auch "Problemlosungslernen" genannt.

Extra resources for Arbeitsstudien in der Betriebswirtschaft

Example text

Der Begriff der Brachzeit wird also jetzt umfassender a1s friiher verwendet. Die 1951 eingefuhrte Neugliederung der Arbeiterzeit, der Betriebsmittelzeit und der Werkstoffzeit hat im ganzen eine notwendig gewordene Verfeinerung gebracht, die grundlegende Konzeption der beabsichtigten Betrachtungsweise jedoch belassen. 1m dritten REFA-Buch Band 2 wurden 1952 die in Darstellung 19 und 20 abgebildeten Schemata vereinigt. Dabei wurden jedoch gleichzeitig fur den Aufbau der Vorgabezeit je Einheit (vordem "je Stuck") wahlweise drei verschiedene Moglichkeiten zugelassen, namlich Wirtschaften mit der Zeit als Kernstilck der REF A-Lehre 39 1.

In derAutomatisierungswelle waren das uberwiegend die Nebenzeiten oder gleichzeitig Nebenzeiten und Hauptzeiten. Die Rationalisierung wendet sich solchen Zeiten zu, bei denen es sich am ehesten und schnellsten lohnt, durch Entwicklungsarbeit und Investition Zeitersparnis bei der menschlichen und der maschinellen Arbeit zu erzielen. Jeder Betrieb soIlte aIle drei bis fUnf Jahre eine eingehende Zeitanalyse durchfUhren, die darin besteht, fur den Zeitraum einer Woche oder auch nur eines repriisentativen Arbeitstages an allen Arbeitspliitzen die drei Faktoren Arbeiter, Betriebsmittel und Werkstoff hinsichtlich aIler Zeitarten, die in den Zeitschemata des REFA enthalten sind, genau zu untersuchen und in ubersichtlichen TabeIlen und graphischen Darstellungen festzuhalten, um sie allen Betriebsleitern, Fertigungs- und Wirtschaftsingenieuren als Unterlage fUr ihre weiteren tJberlegungen und Entscheidungen - auch solchen langfristiger Art - auf den Tisch zu legen.

Der Aufbau aus Hauptzeit und Nebenzeit, 2. der Aufbau aus Bearbeitungszeit und Zwischenzeit, 3. der Aufbau aus Tatigkeitszeit und Wartezeit. Die 1. Moglichkeit beriicksichtigt den friiheren Aufbau nach Darstellung 19, die 2. Moglichkeit den friiheren Aufbau nach Darstellung 20. Die 3. Moglichkeit ist neu hinzugekommen, sie ist ausschlieBlich yom Arbeiter aus gesehen, wahrend die 1. Moglichkeit vor aIlem yom Betriebsmittel ausgeht und die 2. Moglichkeit yom Werkstoff aus den Aufbau der Grundzeit je Einheit betrachtet.

Download PDF sample

Arbeitsstudien in der Betriebswirtschaft by Hermann Böhrs


by David
4.2

Rated 4.06 of 5 – based on 7 votes